Elise-Averdieck-Straße 17, 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel. 04261 77-39 95

Spenden

Unterstützen Sie unsere sozialen Projekte

Als Diakonissen-Mutterhaus engagieren wir uns vielfältig in sozialen Projekten. Dies geschieht sowohl in Deutschland als auch in Äthiopien. Um unsere ebenso sinnvolle wie humanitäre Hilfe fortsetzen zu können, sind wir auf Spenden dringend angewiesen. Bitte unterstützen Sie uns bei dieser Aufgabe: Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Spende in voller Höhe dem jeweiligen Projekt zufließt.

Spendenkonto:

Diakonissen-Mutterhaus Spendenkonto
Sparkasse Rotenburg Osterholz
BIC: BRLADE21ROB
IBAN: DE 57 2415 1235 0025 1234 56
Stichwort: IHR ZWECK und IHRE ANSCHRIFT

Kontakt:

Johannes Stephens
04261 77 3996
johannes.stephens@diako-online.de

Spendenprojekte:

Äthiopien

Äthiopien gehört zu den ärmsten Ländern der Erde, das zudem stark von der Immunschwächekrankheit AIDS betroffen ist. In der Stadt Nekemte leben mehr als 1000 Waisenkinder, die ihre Eltern durch AIDS verloren haben. In der 200 Kilometer entfernten Stadt Aira unterstützt das Diakonissen-Mutterhaus eines von drei Krankenhäusern in einer Region, die so groß ist wie Niedersachsen.

Mit nur 26,- € im Monat kann man ein Kind in Äthiopien ernähren, einkleiden und das Schulgeld bezahlen. Oder man kann zwei bis drei Krankenhausplätze für eine Woche im Hospital Aira sicherstellen. Wir suchen neue Patinnen und Paten für die Kinder in Äthiopien. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Interesse an einer Patenschaft haben

Neben den zweckgebundenen Spenden für die Patenkinder benötigen wir Geld für übergeordnete Aufgaben. Damit bezahlen wir z. B. die Sozialarbeiter, die nach den Kindern sehen, unterstützen den Armenfonds im Krankenhaus in Aira und helfen bei der Anschaffung oder Reparatur dringend notwendiger medizinischer Geräte.

Spendenkonto:

Diakonissen-Mutterhaus Spendenkonto
Sparkasse Rotenburg Osterholz
BIC: BRLADE21ROB
IBAN: DE 57 2415 1235 0025 1234 56
Stichwort: Äthiopienhilfe und IHRE ANSCHRIFT

Hospiz

In Rotenburg planen wir ein stationäres Hospiz mit 8 Betten zu errichten, in welchem schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase betreut und gepflegt werden. Hierfür suchen wir Unterstützerinnen und Unterstützer, welche dieses Projekt mit uns gemeinsam voranbringen. Unser Ziel ist es im Frühjahr 2021 das neue Hospiz zu eröffnen und so eine Versorgungslücke in der Region zu schließen. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns mit einer Geldspende für die Einrichtung des Hospizes.

Spendenkonto:

Diakonissen-Mutterhaus Spendenkonto
Sparkasse Rotenburg Osterholz
BIC: BRLADE21ROB
IBAN: DE 57 2415 1235 0025 1234 56
Stichwort: Hospiz und IHRE ANSCHRIFT

Sozialfond Schule

Die EVANGELISCHEN ELISE-AVERDIECK-SCHULEN ROTENBURG bieten interessierten Menschen die Möglichkeit, sich für soziale Berufe zu qualifizieren. Aus unserer christlichen Tradition heraus verstehen wir soziale Berufe als Dienste für Menschen, gleich welchen Alters, welcher sozialer, ethnischer oder religiöser Herkunft.

Uns ist es ein Anliegen, dass jede und jeder Schüler bei uns eine Ausbildung machen kann – unabhängig von den eigenen finanziellen Möglichkeiten. Zu diesem Zweck haben wir seit vielen Jahren einen Sozialfond für unsere Schülerinnen und Schüler eingerichtet.

Spendenkonto:

Diakonissen-Mutterhaus Spendenkonto
Sparkasse Rotenburg Osterholz
BIC: BRLADE21ROB
IBAN: DE 57 2415 1235 0025 1234 56
Stichwort: Sozialfond Schule und IHRE ANSCHRIFT

Museum am Mutterhaus

Im „Museum am Mutterhaus“ können Interessierte Geschichte live und hautnah erleben. In verschiedenen Räumen des Diakonissen-Mutterhauses, verteilt auf zwei Etagen, erwarten Sie Ausstellungsstücke, interaktive Medien, Texte und Bilder über Entstehung, Leben und Wirken der Schwesternschaft. Aktuell arbeiten wir daran, dass diese wichtigen geschichtlichen Inhalte zukünftig auch über eine eigene Website zugänglich sind. Helfen Sie uns dabei die Geschichte erlebbar zu machen und unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spendenkonto:

Diakonissen-Mutterhaus Spendenkonto
Sparkasse Rotenburg Osterholz
BIC: BRLADE21ROB
IBAN: DE 57 2415 1235 0025 1234 56
Stichwort: Museum und IHRE ANSCHRIFT