Elise-Averdieck-Straße 17, 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel. 04261 77-39 95

Sommerfest mit Spiel, Musik und Tanzen

Beim diesjährigen Sommerfest am 11. Juli 2019 auf dem Campus Unterstedt kamen rund 100 Flüchtlinge und Ehrenamtliche zusammen, um gemeinsam zu feiern. Das reichhaltige Buffet wurde von allen gemeinsam befüllt. Hier gab es zahlreiche internationale Spezialitäten zum Essen.

Mit dabei waren auch die internationalen Musiker der Band „Ugarit“, sowie der Sänger Kheri Shvan. Bei Musik und Tanz kam schnell gute Stimmung auf – auch wenn die Sonne nicht zu sehen war.

„Wir freuen uns, dass dieses Sommerfest den Geflüchteten die Möglichkeit gibt Deutsch zu sprechen und das Gelernte direkt anzuwenden. Für die Ehrenamtlichen ist es wiederum eine tolle Möglichkeit mit den Geflüchteten in Kontakt zu kommen. Musik und Essen überwinden alle kulturellen Barrieren.“ sagt Martina Hoffstedt, Ehrenamtskoordinatorin im Diakonissen-Mutterhaus.

Mehr Informationen zu den Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements finden sich unter www.ehrenamt-rotenburg.de

Das Sommerfest wurde veranstaltet in Kooperation von Diakonisches Werk ROW AK-Asyl, Lebensraum Diakonie – Projekt „vielMEHR“ und Ev.-luth. Diakonissen-Mutterhaus Rotenburg (Wümme) e.V. – Koordination Ehrenamt in der Arbeit mit Geflüchteten.